Studie

Vitamin D Mangel als Risikofaktor für Demenz?

11. August 2014

Vitamin D ist für den Knochenaufbau und für den Kalziumhaushalt wichtig. Ein extremer Mangel würde sich bei Kindern mit Rachitis ("verbiegen" der Knochen) äußern, während Erwachsene mit einem Knochenabbau (Osteoporose) oder mit dem "Erweichen" des Knochens (Osteomalazie) zu kämpfen hätten. [Weiterlesen]

Studie: Regelmäßiges Laufen und Joggen ist gesund

29. Juli 2014

Viele gesundheitsbewusste Menschen sind der Ansicht, sie müssten täglich eine gewisse Strecke im Laufschritt zu absolvieren, um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Doch diejenigen, die gerne ein wenig kürzere Runden drehen, können jetzt aufatmen. [Weiterlesen]

Cool ist richtig cool? – Nicht immer

19. Juni 2014

Es mag sein, dass es viele Studien gibt, die Kopfschütteln hervorrufen. Deren Wichtigkeit in etwa dem berühmten fallenden oder nicht-fallenden chinesischen Sack ähnelt. Doch letztendlich dienen Studien dazu, Zusammenhänge zu erkennen, was dem einen oder anderen eventuell auf den richtigen Weg verhilft. [Weiterlesen]

Ist Autismus durch Medikamente bald heilbar?

5. Juni 2014

Autismus ist bis heute nicht behandelbar. Allerdings macht jetzt eine neue Studie Hoffnung, dass sich dies in Zukunft vielleicht ändern könnte. Es gibt ein Medikament, welches bereits vor einigen Jahren positive Ergebnisse lieferte. Autisten sehen das Leben auf eine sehr besondere Weise. Ein Experiment mit Mäusen zeigt [Weiterlesen]