Impfung

Die Grippegefahr ist noch nicht überstanden

2. Juni 2014

In diesem Winter gibt es nicht so viele Grippeerkrankungen wie in den Vorjahren, trotzdem gibt es bisher noch keine Entwarnung. Wenn man sich an das Jahr 2012 erinnert, damals hat die Grippesaison erst Mitte Februar begonnen. Das Robert-Koch-Institut gibt nach wie vor noch keine Entwarnung. Die Entwicklung der Grippewelle kann [Weiterlesen]

Zecken – klein und gemein

31. Mai 2014

Zecken sind kleiner als ein Streichholzkopf, doch sie haben es in sich. Sie übertragen zwei besonders gefährliche Krankheiten: Frühsommer-Meningoenzephalitis (kurz FSME) und Borreliose. Bayreuth in Bayern – ein Risikogebiet In Deutschland gibt es sogenannte Risikogebiete, in denen die Krabbeltiere besonders häufig [Weiterlesen]