Aids

Todesfalle nichtinfektiöse Krankheiten

13. Juli 2014

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) äußert sich in einer aktuellen Pressemitteilung darüber, wie wenig im Kampf gegen nichtübertragbare Krankheiten getan wird. Dazu zählen etwa Krebserkrankungen, Herz- und Kreislauf-Beschwerden, Diabetes oder Lungenleiden. Im Fachjargon werden die nichtinfektiösen Krankheiten als " Non-communicable diseases" - kurz "NCD" bezeichnet. [Weiterlesen]

HIV-Infektion – vieles hat sich geändert

20. Juni 2014

Es ist noch gar nicht lange her, genauer - bis in die 1990er Jahre wurde schwangeren Frauen eine Abtreibung empfohlen, wenn sie HIV-infiziert waren. Immerhin bestand die Gefahr, dass dem Kind kein normales Leben möglich sei. Diese Zeiten sind vorbei. [Weiterlesen]

Frühzeitige Therapie befreit Baby von HIV

26. Mai 2014

Eine Ärztin ist der Meinung, dass sie ein Baby von HIV befreit hat. Dies ist ein zweiter Heilungserfolg innerhalb von einem Jahr. Jetzt hoffen natürlich auch andere, dass sie vielleicht bald geheilt werden können. Das Baby wurde bereits wenige Stunden nach der Geburt mit antiretroviralen Medikamenten behandelt und genau [Weiterlesen]